Linux Desktop Pforzheim

Linux - Wir lassen Sie nicht allein

 

Sie möchten Linux nutzen, haben aber Angst, wer Ihnen bei der Umstellung bzw. bei Fragen
und Problemen hilft. Wir lassen Sie hier nicht allein und bieten Ihnen eine
Linux Service-Lizenz Sorglos für 120 € / Jahr an

Folgende Leistungen sind hier enthalten: 

- Datensicherungsoption 
- Druckertreiber & Email-Konfiguration
- Beratung per Email-Mail und Hilfe per Fernwartung zur unterstützten Anwendungen
- Wiederherstellung des Systems im Fehlerfall (außer bei Selbstverschulden)
- System-Upgrades auf die jeweils neueste Linux-Version

- Datensicherungsoption 
- Druckertreiber & Email-Konfiguration
- Beratung per Email und Fehlersupport per Fernwartung zur unterstützten Anwendungen
- Wiederherstellung des Systems im Fehlerfall (außer bei Selbstverschulden)
- System-Upgrades auf die jeweils neueste Linux-Version

Alle unsere Gebrauchtgeräte enthalten bereits ein Jahr Linux Service-Lizenz Sorglos.

Mehr Infos finden Sie unter www.mastro-it.de

 

Mittwoch: Niantic erweitert GPS visuell, kleine Revolution bei neuem Linux
Tux, das Linux-Maskottchen

Visuelles GPS für Augmented Reality + Linux 5.18 mit kontroversem Hardware-Abo von Intel + Umfragen zu Tempolimit & Atomkraft + #heiseshow über Google vs. Apple

Linux 5.18 kommt als "kleine Revolution"
Aufmacher Linux-Kernel 5.18

Der neue Linux-Kernel kommt mit dem kontroversen Hardware-Abo von Intel, leitet das Ende von ReiserFS ein und wechselt erstmalig zu einem neueren C-Standard.

heise+ | Kali-Linux-Update: Snapshots und Tools im Test

Das Release 2022.1 von Kali Linux wartet mit interessanten Neuerungen auf, etwa der integrierten Snapshot-Funktion zum Festhalten älterer Systemzustände.

Arch Linux: AUR-Paketkompression zu langsam

Wenn ich in Arch Linux mit yay Pakete aus dem Arch User Repository (AUR) installiere, braucht das Programm sehr lange zum Komprimieren. Ist das nötig?

Missing Link: Unterschätzte Gefahr? Obsolete Technik im Körper

Der Fall der US-Firma Second Sight, die ein bionisches Augenimplantat nicht mehr unterstützt, wirft die Frage zum Umgang mit Elektroschrott im Menschen auf.

Arch Linux: Pakete downgraden

Die aktuelle Kdenlive-Ausgabe liefert nicht die gewünschte Ausgabequalität und -größe. Wie kann ich in Arch zu einer früheren Software-Version zurückkehren?

Googles PSP wird Open Source: Das Security Protocol soll neuer Standard werden
TLS und die Rauferei um das

Das an TLS orientierte PSP Security Protocol für Datacenter-Traffic ist frei verfügbar. PSP setzt beim Verschlüsseln auf skalierbare Hardwareauslagerung.

Datenbank PostgreSQL 15 Beta 1 hört auf den Befehl MERGE

Neben der neu eingeführten SQL-Anweisung erweitert die Open-Source-Datenbank die JSON/SQL-Funktionen und das Komprimieren von Backups.

heise+ | Systemvergleich: Apple-Macs mit M1 gegen Windows-Rechner

Rechnerduell: Mit den starken Max- und Ultra-Versionen des hauseigenen Prozessors M1 rennt Apples Mac Studio vielen PCs mit x86-CPUs davon. Ein Rundumblick.

BSI soll unabhängig, die Verwaltung mit Open Source souveräner werden

Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat zwei Anträge beschlossen, die etwa das Zentrum für Digitale Souveränität der öffentlichen Verwaltung stärken.

c't 12/2022 - Der Blick ins Heft mit Apples M1 vs. AMD und Intel
c't

In der aktuellen c't überprüfen wir die Werbeversprechen von Apple: Sind die Prozessoren M1 Max und Ultra wirklich so viel besser als die CPUs der Konkurrenz?

Systemvergleich: Apple-Macs mit M1 gegen Windows-Rechner

In den jüngsten Macs rechnen Apples selbst entwickelte M1-Prozessoren. Wir haben nachgemessen, wo sie schneller sind als aktuelle AMD- und Intel-Chips.

RHEL 9 ist da: Neues Fundament, alter Kernel, ganz viel Cloud

Mit Red Hat Enterprise Linux 9 stehen für die Enterprise-Distribution einige grundlegende Änderungen an. Was bedeuten sie für die Arbeit der Administratoren?

Das Interview zur neuen iX: Wie Softwareentwicklung mit verteilten Teams klappt

Auch viele Softwareentwickler wollen lieber weiter im Homeoffice arbeiten. Mit den richtigen Methoden und Werkzeugen klappt das ? die neue iX stellt sie vor.

heise+ | Software verteilt entwickeln: So arbeitet die Apache-Community

Bei den Open-Source-Projekten der Apache Software Foundation steht die Entwicklergemeinschaft im Fokus, so funktioniert die Zusammenarbeit auch langfristig.