PC-Service-Pforzheim.de - Ihr günstiger Computerservice für Pforzheim

Ihr günstiger Computer-Service für Pforzheim

Wäre es nicht schön wenn Sie bei Computer-Problemen
jemanden haben der schnell und unkompliziert hilft?

Ja, das finden wir auch!

 

Wir helfen Ihnen bei Ihnen Daheim! Rufen Sie uns an, oder schicken Sie uns eine Nachricht und ihr Computer-Problem wird schon bald gelöst sein.

 

Unsere Techniker vereinbaren mit Ihnen ein Zeitfenster und kommen mit Ersatzteilen und Know-How direkt zu Ihnen. Meist ist nach einer Stunde das Computer-Problem gelöst.

So ist Computer-Service schnell, einfach, günstig und bequem!

 

Nvidia Geforce GTX 980 Ti vs. AMD Radeon R9 Fury X

Wir vergleichen zwei fast identische PCs in Sachen Grafik-Leistung: Ein System mit einer GTX 980 Ti, das andere mit einer Fury X.

Die besten Ultra-HD-Fernseher im PC-WELT-Test

Ultra-HD-Fernseher versprechen das beste Bild dank 3840 x 2160 Pixel Auflösung. Wie sich die TVs unterscheiden, zeigt der Vergleichstest.

Video: Geforce GTX 980 Ti vs. AMD R9 Fury X

Geforce GTX 980 Ti gegen Radeon R9 Fury X: Wir lassen beide Top-Grafikkarten im Praxistest gegeneinander antreten.

Im Test: Das Aldi-Notebook mit Windows 10

Windows 10 ist schon drauf. Wie sehr das Medion Akoya E6416 vom neuen Betriebssystem profitiert, klärt unser Test.

Panasonic TX-65CXW704 im Test

Der Panasonic TX-65CXW704 ist ein UHD-Fernseher mit gutem Bild. Die Ausstattung ist gut, der Verbrauch in Ordnung.

Aktuelle Farblaser-Kombidrucker im Test

Ein Farblaser-Multifunktionsgerät ist ein Drucker, der auch kopiert, scannt und faxt. Dem Test stellen sich Vertreter ab 300 Euro.

Die Revolution im 3D-Druck? - Formlabs Form 1+

Der Formlabs Form 1+ ist einer der ersten SLA-3D-Drucker. Er härtet per Laser flüssiges Kunstharz aus. Mehr im Video.

Dell Venue 10 Pro im Test: Dieses Tablet will arbeiten

Das Venue 10 Pro will kein Status-Symbol, sondern ein Arbeitstier sein. Diese Rolle steht dem Windows-Tablet im Test sehr gut.

Dell Color MFP E525w im ausführlichen Test

Das Multifunktionsgerät Dell Color MFP E525w soll fix installiert sein und Cloud-Dienste mitbringen. Der Test geht dem nach.

Netgear PLP1200 Test: Powerline für schwere Fälle

Der Powerline-Adapter von Netgear ist nicht der schnellste. Aber in einem Bereich liegt er im Test vor allen Konkurrenten.

Neuer SWP-Großtransformator in Millimeterarbeit eingesetzt

Pforzheim. Ende Juli wurde der neue SWP-Transformator zur Umwandlung von Hochspannung in Mittelspannung am Umspannwerk Rennfeld angeliefert und innerhalb von zwei Tagen eingebaut. Die Erneuerung dieser Stromanlage dient einer nachhaltigen Versorgungssicherheit in der Pforzheimer Innenstadt.

Stadtgeflüster: Heiratsantrag bei den Pforzheimer Wilddogs

Auch harte Jungs haben einen weichen Kern. Genialer jedenfalls hätte Marius Wiegs Liebeserklärung nicht erfolgen können. Eigentlich spielt der Mann mit der Nummer 98 auf dem Rücken beim Regionalligisten, den Pforzheim Wilddogs beim American Football, den Defensive Linemen der der Offensive direkt gegenübersteht. Doch am Samstag zum Saisonausklang beim Heimspielsieg gegen Freiburg (42:0), mit dem die blauen Pforzheimer Wildhunde sich den Klassenerhalt sicherten, ging Wieg nach dem Spiel den offensiven Weg.

Pforzheimer Freibäder mit starker Saison - Stadtverwaltung erwägt Öffnung bis Ende September

Pforzheim. Einen Moment lang guckt Kathleen etwas verdutzt, als am Eingang des Wartbergbads plötzlich zwei Männer samt Blumenstrauß auf sie zu kommen. Doch dann weicht die Verblüffung einem Lächeln. Die Neunjährige aus Bauschlott ist die 100 000. Besucherin in der laufenden Freibadsaison. Roger Heidt, Erster Bürgermeister und damit oberster Bäderchef der Stadt, und Florian Best von den Goldstadtbädern überreichten der jungen Besucherin gestern die bunte Pracht samt einer Saisonkarte. ?Eigentlich gehen wir ja meistens nach Niefern?, sagt Großmutter Ljuba Konschuh aus Pforzheim. ?Gut, dass wir uns anders entschieden haben.?

Kreuzungs-Kontrolle an der Dietlinger Straße: alles sicher oder was?

Pforzheim. Ist es der Vorführeffekt? Einsicht? Der falsche Zeitpunkt? Letzteres wohl eher nicht, denn Oliver Hiller, Leiter des Polizeireviers Süd, hat seine Streifenwagenbesatzungen bewusst an drei Tagen zu drei verschiedenen Tageszeiten an eine Stelle geschickt, um zu kontrollieren: die Kreuzung Wildbader-/Dietlinger-/Habermehl- und Kelterstraße. Anwohner hatten geklagt, die von der Dietlinger Straße bei ?Grün? linksabbiegende Autofahrer seien eine ständige Gefahr für Fußgänger, die ? ebenfalls bei ?Grün? ? die Kelterstraße überqueren ? was PZ-Redakteure, die täglich diese Einfallschneise aus dem Enzkreis nach Pforzheim nehmen, ebenso bestätigen wie Birgit Brinkmann vom Grünflächen- und Tiefbauamt.

Vor einem Jahr zog der ?Ratskeller? um - Max Müssle und Lisa Kleiner bekennen: ?Anfangs lief es unrund.?

Pforzheim. ?Du spinnst?, haben seine Eltern gesagt, als Maximilian Müssle ihnen eröffnet, er wolle den neuen ?Ratskeller? übernehmen. Geht?s nicht eine Nummer kleiner als diese Institution in der Pforzheimer Gastronomie, die umgezogen ist vom ?Platz des 23. Februar? hinauf ins Neue Rathaus, ebenerdig zwischen früherer Tourist-Info und Stadtkasse? Gerade hat der heute 28-jährige Spross der Feinkost-Institution Müssle zurück ins Leben gefunden ? mit unbändigem Willen und der Kraft der Familie im Rücken. Es hätte nicht viel gefehlt, und der junge Mann wäre querschnittsgelähmt gewesen. Am 3. Dezember 2011 war er in seiner Wohnung rückwärts die Treppe hinuntergefallen.

42 Kinder aus 11 Nationen lernen im Goldader-Sommercamp

Pforzheim. Mit 42 Kindern hat das Goldader-Sommercamp in der Buckenbergschule begonnen. Die Kinder kommen aus 11 Nationen und 15 Schulen in Pforzheim und dem Enzkreis. Allein 20 von ihnen sind irakische Flüchtlingskinder.

?Café Himmelreich? im Kirchgarten der Altstadtgemeinde

Pforzheim. Die evangelische Altstadtgemeinde hat zum ersten Mal das ?Café Himmelreich? geöffnet. Bei strahlendem Sonnenschein strömten die Gäste in den Kirchgarten, plauderten und ließen es sich gut gehen. Schnell waren alle Plätze belegt, so dass weitere Stühle und Stehtische dazu gestellt werden mussten.

Brandschutz: Firma lässt Prellwände in neuer Bertha-Benz-Halle überarbeiten

Pforzheim. Die Nachricht hatte für erhebliches Aufsehen gesorgt, als das Rathaus vor rund sechs Wochen bekanntgab, dass die frisch eingeweihte Bertha-Benz-Großsporthalle neben dem Hilda-Gymnasium nicht über den für größere Sportveranstaltungen erforderlichen Brandschutz verfüge und darum in den Ferien Nacharbeiten erforderlich seien.Konkret: Die grünen Prellwände rings um das Großspielfeld sind für alles außer Schulsport nicht feuerfest genug.

Das Gegenteil von barrierefrei: Bordstein in Brötzingen zu hoch

Mütter mit Kinderwagen, vielleicht noch voll beladen, auf den Rollator angewiesene Menschen oder ? im schlimmsten Fall ? Rollstuhlfahrer: Sie haben es schwer (beziehungsweise es ist unmöglich), die hohen Bordsteinkanten von der Viktoriabrücke zwischen Brötzingen und Maihälden (Aldi, dm) oder von West nach Ost zu überwinden.

Die Ära ?Bau-Lipps?geht zu Ende

An der Gesellenprüfung der Maurer und Stahlbetonbauer bei der Bau-Innung Pforzheim-Enzkreis haben 18 Maurer und sechs Beton- und Stahlbetonbauer teilgenommen. Davon freuen sich fünf Prüflinge über die Qualifikation zum Kammerwettbewerb im September.

Webdesign und Webprogrammierung aus Pforzheim von mastro-IT