Ihr günstiger Computerservice für Pforzheim

Ihr günstiger Computer-Service für Pforzheim

Wir helfen Ihnen bei den Computer-Problemen!
In unser Werkstatt, per Fernwartung oder Vor-Ort unterstützen wir Sie bei Hard- und Softwareproblemen.

Egal ob Windows, Linux oder MacOS, auch Android und IOS betreuen wir gerne.

In unserer Ausstellung haben wir eine Vielzahl an Gebrauchtgeräten für Sie vorrätig. Natürlich bieten wir
Ihnen auch individuelle Gebraucht- und Neugeräte an und bestellen diese für Sie.

Unsere aktuellen Angebote finden Sie hier!
 

Selbstverständlich erhalten Sie auch Computerzubehör und Verbrauchsmaterial bei uns, sollten wir etwas nicht vorrätig haben, so bestellen wir dies natürlich auch für Sie - 
rufen Sie uns gerne vorab an.

Sie erreichen uns Mo - Sa 9-21 Uhr telefonisch  unter 07231/4628230.

 Von 27.08. - 03.09. sind wir im Urlaub. Sie erreichen uns aber trotzdem telefonisch!

Öffnungszeiten:
Nach telefonischer Vereinbarung
Klingeln Sie bei uns oder rufen Sie uns an, wenn wir da sind, öffnen wir gerne das Ladengeschäft für Sie.

 

Unsere Angebote für Privatkunden in Pforzheim

Werkstatt Service Vor-Ort-Service Computer-Hilfe
Reparatur in unserem Ladengeschäft zur günstigen Pauschale von 69,- €.

Kleinreparaturen nach Aufwand.

- Internet, Drucker oder
  Backup einrichten
- Heimnetzwerk einrichten
- EMail Konfigurieren

Auftragspauschale nur 49,-€!
(inkl. Anfahrt und bis zu 30 Minuten Arbeitszeit, jede weitere angefangene 30 Minuten 30 €)
Außerhalb von Pforzheim zzgl. 15 € Anfahrt

Hilfe bei Anwendungen
wie Word und Excel, zum
Beispiel das Gestalten von
Dokumenten.

Nur 15,-€ pro 15 Minuten

 

PC Service - Ab 9,00€ direkt bei ARLT Anzeige www.arlt.com/PC-Service/Karlsruhe Warum sehe ich diese Werbung?
  0721 1607688 Installationen, Umbauten, Virenbeseitigungen, Aufrüstungen & Reparaturen!Gratisversand ab 100€ · Firmenkundenvertrieb · 18x in SüddeutschlandDatenrettung in Karlsruhe - PC- und Laptop-Service - ARLT Filialen Karlsruher Straße 20, Pforzheim


Warning: MagpieRSS: Failed to fetch http://www.pcwelt.de/rss/testshardwarefeed-8122350.xml (HTTP Error: Error: cURL could not retrieve the document, error 3) in /homepages/21/d317148548/htdocs/admin/module/rss_feed/magpierss-0.72/rss_fetch.inc on line 238

Es geht los: Der Riesenbagger frisst sich durch die alte Sparkassen-Kundenhalle

Pforzheim. Nach langer Vorbereitung war es am Mittwochvormittag so weit: Der 85 Tonnen schwere Riesenbagger hat an der Sparkassen-Baustelle in der Pforzheimer City seine Arbeit aufgenommen.

Schulterschluss für den Genuss: OechsleWirte machen gemeinsame Sache

Ein seltenes Bild bot sich am Dienstag auf dem Marktplatz. Üblicherweise arbeiten die OechsleFest-Wirte in ihren Lauben von morgens bis tief in den Abend hinein daran, die Besucher mit Spezialitäten aus der badisch-schwäbischen Küche und weiteren raffinierten Schmankerln zu verwöhnen.

Fundament für neuen Lidl wird vorbereitet ? Burger King noch ohne Genehmigung

Im Arlinger entsteht bis Februar ein neuer Lidl-Markt. Das Einkaufszentrum soll ökologischer und moderner werden. Beim geplanten Wiederaufbau des Burger Kings auf der Wilferdinger Höhe passiert momentan nichts.

Mehr Anträge für kleinen Waffenschein: Schreckschusspistolen im Trend

Pforzheim. Aufgesetzt an der Schläfe, kann ein Schuss tödlich sein. Optisch ähnelt die Schreckschusspistole einer scharfen Waffe. Immer mehr Menschen führen sie aus vermeintlichem Selbstschutz mit sich oder haben sie neben dem Bett liegen für den Fall eines Einbruchs. Diesen Rückschluss zumindest lässt die Statistik zu.

Verein führt im Schmuckmuseum Faszination des Tangos vor Ohren und Augen

Pforzheim. Der Verein TangoLoco hat wiederholt mit Einlagen an besonderen Orten für Aufsehen gesorgt ? am Enzufer, im Schlosspark oder in der Schloßkirche, auch im Schmuckmuseum. Dennoch ist dieser Samstagabend für den Vorsitzenden ein besonderer: ?Ein Traum ist für mich wahrgeworden?, sagt Anselm Berthold im PZ-Gespräch.

?Schau mal, wo du lebst? - PZ-Leser im Pforzheimer Heizkraftwerk

Pforzheim. ?Ganz schön warm hier?, sagt ein Besucher zum anderen. ?Heißt ja auch Heizkraftwerk ? und nicht Kühlschrank?, flachst der andere zurück. Wohl wahr: Bei rund 900 Grad werden die Schnitzel aus trockenem Altholz in der Brennkammer verfeuert, 420 Grad heißer Dampf treibt die Turbine an, der Generator wandelt die Energie um ? umweltfreundlich und effizient.

Vorgeschmack auf die neue Pforzheimer Fußgängerzone

Pforzheim. Anfang 2018 soll der Startschuss fallen: Dann wird die Fußgängerzone zwischen Marktplatz und Leopoldstraße neu gestaltet. Bereits heute können Pforzheimer sich eine erste Vorstellung davon machen, wie der Aufenthaltsbereich der Fußgängerzone künftig aussehen könnte.

OechsleFest hält einige Neuerungen bereit

Pforzheim/Birkenfeld. Das OechsleFest erweist bei der 32. Auflage seinem Namenspatron die Ehre. Viele weitere Neuerungen bietet die Laubenstadt, die von Freitag an 17 Tage lang den Marktplatz zum Magneten für Ausflügler und Genießer werden lässt.

Haus der Jugend: Umbau dauert länger als geplant

Die Probebohrungen sind beendet, jetzt wartet das städtische Gebäudemanagement auf das Ergebnis der Prüfstatik, erklärt die städtische Projektleiterin Martina Veith. Denn das Haus der Jugend am Benckiserpark soll um ein Stockwerk ergänzt werden. Den Beschluss dazu hatte der Gemeinderat im Herbst 2015 nach einer langen Hängepartie um die Zukunft des Jugendtreffs gefasst.

Beim Bürgerverein Nordstadt hängt der Haussegen schief

Pforzheim. Steht das Flugblatt, das derzeit in die Briefkästen der Nordstadt flattert, im Zusammenhang mit Querelen innerhalb des ansonsten hervorragend beleumundeten und ausgezeichneten Nordstadt-Bürgervereins mit den früheren Galionsfiguren Herta Wahl und Regine Hahn? So mutmaßte mancher Nordstädter, als er den Zettel las, auf dem sich federführend ?Eure Nachbarn?, nämlich ?Rainer aus der Rudolfstraße? und ?Wladislaw aus der Ebersteinstraße? an die Mitbewohner des Stadtteils wandten ? nach eigener Lesart ?eine Gruppe von Leuten, die ihre Nachbarn besser kennenlernen und die Gemeinschaft untereinander stärken will?.

Webdesign und Webprogrammierung aus Pforzheim von mastro-IT